22Apr

Achtsamkeitstraining - Selbstmitgefühl entwickeln

Kurs mit angeleiteten achtsamkeitsbasierten Übungen zur Stärkung des Selbstmitgefühls.

Termin: 22. April 2020 15:30 Uhr bis 17:00 Uhr

Neue Ergebnisse aus der Gehirnforschung belegen, dass Mitgefühl – und vor allem Mitgefühl mit uns selbst – einer der Schlüsselfaktoren für psychische Gesundheit und emotionales Wohlbefinden ist. Selbstmitgefühl ist ein Weg, zu uns selbst freundlich zu bleiben, gerade wenn wir scheitern, uns unzulänglich fühlen oder das Leben anders verläuft, als wir es uns wünschen. Mit der „Selbstfreundlichkeit im Gepäck“ sind wir mit einem der wirksamsten Schutzfaktoren ausgestattet, um psychischen Belastungen zu begegnen.
Im Kurs arbeiten wir mit dem wissenschaftlich fundierten Lernprogramm von Prof. Dr. Kristin Neff. Die achtsamkeitsbasierten Übungen werden in den Sitzungen in entspannter Atmosphäre angeleitet und können danach zuhause weitergeführt werden.

Beginn:          22. April 2020, 10 x mittwochs von15:30 bis 17:00 Uhr
Wo:                Sozialpsychiatrischer Dienst, Beratungsstelle, 1. Stock, Prüfeninger Str. 53, 93047 Regensburg
Kursleiterin:   Angela Kreuz, Diplom-Psychologin
Kosten:          einmalig 10,00 €
Der Anmeldeschluss ist am 25.03.2020.
Die Teilnehmerzahl ist auf fünf Personen begrenzt, Mindestteilnehmerzahl drei Personen.
Bei Interesse vereinbaren Sie bitte einen Termin für ein Vorgespräch unter 0941/29 77 112.

Zurück