Mitarbeitervertretung (MAV)

Die Mitarbeitervertretung (MAV) ist eine Interessensvertretung ähnlich eines Betriebsrates. In der Diakonie Regensburg gibt es drei Mitarbeitervertretungen, die die Belange verschiedener Einrichtungen vertreten. Gemeinsam bilden Sie die Gesamt-MAV, welche Dienstvereinbarungen etc. für die komplette Diakonie Regensburg abschließt.

 

 

Ansprechpartner Gesamt-MAV

Martin Albrecht

Vorsitzender der Gesamt-MAV

Kontakt

Tel. 0941 599 865-22
m.albrecht@dw-regensburg.de

Aufgaben der Mitarbeitervertretung sind unter anderem:

  • Die beruflichen, wirtschaftlichen und sozialen Belange der Mitarbeiter*Innen fördern.
  • Beschwerden, Anfragen und Anregungen von Mitarbeitern*Innen entgegennehmen und, soweit diese berechtigt erscheinen, durch Verhandlungen mit der Dienststellenleitung auf deren Erledigung hinwirken.
  • Maßnahmen anregen, die der Arbeit in der Dienststelle und ihren Mitarbeitern*Innen dienen.
  • Die Mitarbeitervertretung soll dafür eintreten, dass die arbeits-, sozial- und dienstrechtlichen Bestimmungen, Vereinbarungen und Anordnungen eingehalten werden.

Mitarbeitervertretung Geschäftstelle

Die Mitarbeitervertretung Geschäftsstelle ist die größte Mitarbeitervertretung der Diakonie Regensburg. Sie vertritt neben der Geschäftsstelle die sozialen Dienste, die Kindertageseinrichtungen, die Individuelle Schwerstbehindertenbetreuung, das Johann-Hinrich-Wichern-Haus und die Therapeutischen Wohngemeinschaft.

Sie besteht aus neun Mitgliedern und der Schwerbehindertenvertretung.

Mitarbeitervertretung Argula-von-Grumbach-Haus

Die Mitarbeitervertretung für das Argula-von-Grumbach-Haus vertritt die Mitarbeiter des Altenheimes in Nittendorf.
Sie besteht aus fünf Mitgliedern.

Mitarbeitervertretung Leonhard-Kaiser-Haus

Die Mitarbeitervertretung für das Leonhard-Kaiser-Haus in Bogen besteht aus fünf Mitgliedern und kümmert sich in Bogen um die Belange der Mitarbeiter*Innen.