Kirchliche Allgemeine Sozialarbeit - KASA

Die Kirchliche Allgemeine Sozialarbeit KASA ist Sozialarbeit im Auftrag der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern.

Als offenes Beratungsangebot ist sie Anlaufstelle für Menschen in unterschiedlichen Lebenslagen. Sie bietet Hilfe und Unterstützung unabhängig von Konfession, Alter, Religionszugehörigkeit, Geschlecht und Nationalität. Die Beratung ist fachlich kompetent, kostenlos und unterliegt der Schweigepflicht.

Ansprechpartnerin

Monika Huber

Dipl.-Sozpäd. (FH)
stv. Bezirksstellenleitung

Kontakt

Gustav-Adolf-Wiener-Haus
Schottenstraße 6
93047 Regensburg

Tel. 0941 5852 412
Fax 0941 5852 420
kasa@dw-regensburg.de

Ansprechpartnerin

Susanne Mai

Dipl.-Sozpäd. (FH)

Kontakt

Diakonie Regensburg
Am Ölberg 2
93047 Regensburg

Tel. 0941 5852 323
Fax 0941 5855 360
kasa@dw-regensburg.de

Unser KASA-Angebot richtet sich hauptsächlich an Menschen im Dekanatsbezirk Regensburg und umfasst...

  • Informationen und Beratung in Not- und Problemsituationen (Clearingstelle)
  • Fachberatung zur Existenzsicherung
  • Unterstützung im Umgang mit Behörden und Ämtern
  • Hilfen in Lebenskrisen
  • Vermittlung weiterführender Hilfen
  • Einsatz für Menschen in Not
  • Beratung zur Familiengesundheit
    • Mutter- und Vater-Kind-Kuren
    • Kuren für pflegende Angehörige
  •  Bahnhofsmission Regensburg (ökumenisch)

Wir nehmen uns Zeit für Sie und suchen gemeinsam mit Ihnen nach Lösungswegen!