Verwaltungskraft (m/w/d)

Regensburg, Individuelle Schwerstbehindertenbetreuung (ISB), 20 Std./Woche, zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Das Diakonische Werk des Evangelisch-Lutherischen Dekanatsbezirks Regensburg e.V. ist ein etablierter Träger der Bayerischen Wohlfahrtspflege. Mit ihren über 500 Mitarbeitenden ist die Diakonie Regensburg in der allgemeinen Sozialarbeit und Sozialpsychiatrie, der Kinder- und Jugendhilfe sowie der Behinderten- und Altenhilfe tätig.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt  suchen wir für die ISB (Individuelle Schwerstbehindertenbetreuung) eine Verwaltungskraft (m/w/d) in Teilzeit (20 Std./Woche).

Die ISB bietet Menschen mit Körper- und Sinnesbehinderungen durch eine individuell angepasste Alternative zur Heimunterbringung die Möglichkeit, weiterhin in der eigenen Wohnung zu leben und aktiv und eigenständig den Alltag zu gestalten.

Die Stelle ist im Rahmen einer Krankheitsvertretung zunächst befristet.

Ihre Aufgaben

  • Zentrale Anlauf- und Koordinationsstelle der vielfältigen internen und externen Kontakte
  • allgemeine Sekretariatsaufgaben, Büroorganisation sowie Daten- und Aktenpflege
  • Unterstützung bei der Planung und Durchführung von Fortbildungen
  • Unterstützung bei der Dienstplanerstellung
  • Kontrolle der Leistungsnachweise
  • Schnittstelle zu Kranken- und Pflegekassen, Ärzten und Ämtern (Anforderung und Prüfung benötigter Unterlagen)
  • Reisekostenabrechnung, Rechnungsstellung sowie Kontrolle der Zahlungseingänge

Ihr Profil 

  • Sie haben eine kaufmännische Berufsausbildung erfolgreich abgeschlossen und bereits relevante Berufserfahrung, vorzugsweise in der Sozialwirtschaft, gesammelt.
  • Sie haben sehr gute Excel-Kenntnisse und wenden auch alle anderen gängigen Office-Programme sicher an.
  • Sie sind sehr gut organisiert, zuverlässig, flexibel und proaktiv.
  • Sie sind ein Kommunikationstalent.
  • Freundliche Umgangsformen sind für Sie selbstverständlich.
  • Sie identifizieren sich mit dem diakonischen Leitbild und den christlichen Werten.

Unser Angebot

  • ein abwechslungsreiches Tätigkeitsfeld
  • ein dynamisches und kooperatives Miteinander
  • eine umfangreiche Einarbeitung
  • eine attraktive Vergütung nach den AVR- Bayern
  • weitere Sozialleistungen: betriebliche Altersvorsorge (100% arbeitgeberfinanziert), Jahressonderzahlung, 30 Tage Urlaub sowie 3 zusätzliche freie Tage (Buß- und Bettag, 24. und 31.12.)

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Diese senden Sie bitte vorzugsweise per E-Mail (PDF) an:

Kerstin Ackermann-Böhm, Einrichtungsleitung
k.ackermann@dw-regensburg.de 

ISB
Keltenring 30
93055 Regensburg
Tel. 0941/60094460

Bitte beachten Sie, dass wir Bewerbungen mit ZIP- und doc-Dateien nicht berücksichtigen können.
Zudem möchten wir darauf hinweisen, dass wir Kosten, die Ihnen im Rahmen des Bewerbungsverfahrens entstehen, leider nicht erstatten können.

Zurück