25Apr

Auszubildende*r zum Pflegefachhelfer (m/w/d)

Bogen, Leonhard-Kaiser-Haus, in Vollzeit, ab 01.09.2022

Das Diakonische Werk des Evangelisch-Lutherischen Dekanatsbezirks Regensburg e.V. ist ein etablierter Träger der Bayerischen Wohlfahrtspflege. Mit ihren über 500 Mitarbeitenden ist die Diakonie Regensburg in der allgemeinen Sozialarbeit und Sozialpsychiatrie, der Kinder- und Jugendhilfe sowie der Behinderten- und Altenhilfe tätig.

Ab 01.09.2022 suchen wir für das Leonhard-Kaiser-Haus, unsere Seniorenpflegeeinrichtung in Bogen, eine/n Auszubildende*n zum Pflegefachhelfer (m/w/d). 

Ihre Ausbildungsziele - das lernen Sie bei uns

  • Selbständige und eigenverantwortliche Grundpflege von älteren Menschen (Unterstützung bei der Körperpflege und der Nahrungsmittelaufnahme)
  • Leichte Behandlungspflege sowie das Durchführen kleinerer med. Maßnahmen (Messen von Blutdruck, Verbandswechsel etc.)
  • Erstellen der Pflegedokumentation
  • Ansprechpartner für die Angehörigen
  • Sicherung der Qualität in der Pflege

Ihr Profil

  • Sie schließen die Hauptschule mit einem guten Ergebnis ab.
  • Sie haben eine positive Einstellung und Freude an der Arbeit mit Senioren.
  • Sie arbeiten gerne im Team.
  • Sie haben Lust, Verantwortung zu übernehmen.
  • Sie identifizieren sich mit dem diakonischen Leitbild und den christlichen Werten.

Unser Angebot

  • Ein vielseitiger und zukunftssicherer Arbeitsplatz in angenehmer Arbeitsatmosphäre
  • Begleitung durch erfahrene Praxisanleiter
  • Ein konstruktives und kooperatives Miteinander, in dem Sie gerne Ideen einbringen dürfen
  • Attraktive Vergütung nach den AVR-Bayern
  • Weitere Sozialleistungen (u.a. betriebliche Altersvorsorge, Jahressonderzahlung, 30 Tage Urlaub)
  • Vielfältige Lern- und Entwicklungsmöglichkeiten

Wir freuen uns, Sie im Zuge Ihrer Ausbildung kompetent zu begleiten!

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung, vorzugsweise per E-Mail (PDF), an:

Martin Huber, Einrichtungsleitung
lkh-el@dw-regensburg.de

Leonhard-Kaiser-Haus
Dr.-Martin-Luther-Str. 2-4
94327 Bogen
Tel. 09422/501 14-0

Bitte beachten Sie, dass wir Bewerbungen mit ZIP- und doc-Dateien nicht berücksichtigen können.
Zudem möchten wir darauf hinweisen, dass wir Kosten, die Ihnen im Rahmen des Bewerbungsverfahrens entstehen, leider nicht erstatten können.

Zurück